Mokume Gane Trauringe - Geschmiedet für die Ewigkeit

Mokume Gane Ebenso wie in der alten japanischen Schmiedekunst unterschiedliche Metalle zu individuellen, ganz speziellen Mustern verschmelzen, so wachsen auch in der Partnerschaft verschiedene Charaktere durch gemeinsames Erleben zu einer Einheit zusammen - mit Raum für die Einzigartigkeit jedes Menschen.
Emotionsbild zur Mokume Gane Marke

Trauringe mit Tradition

Für Mokume Gane Ringe und Schmuck werden ausschließlich Edelmetalle und Legierungen kombiniert, die ein kontrastreiches Muster ergeben. Das Ausgangsmaterial wird durch eine umfangreiche Weiterverarbeitung in Schmiede-, Ätz- und Gravierungstechniken veredelt.


Die Geschichte der gemusterten Metalle begann mit der Suche nach einem besseren Werkstoff für Klingen. Die legendären japanischen Schmiede, die die unerreichte Schärfe der legendären Samurai-Schwerter perfektionierten, entwickelten das Verfahren des Laminierens von Stahl bis zur Perfektion weiter und nannten das Material Mokume Gane.